behandlungsablauf spray tanning

vor der behandlung

Einen Tag vor der Behandlung empfehlen wir ein Ganzkörperpeeling welches nicht zu ölig ist. 

Make up und Feuchtigkeitscremes werden direkt vor der Behandlung abgenommen.

 

Schmuck soll vor der Behandlung abgenommen werden um eine gleichmäßige Bräunung zu erzielen.

 

Auf unlackierte Finger-und Fußnägel bekommen Sie vor der Behandlung eine Barrierecreme aufgetragen um eventuelle Verfärbungen zu vermeiden. Sofern Sie Nagellack aufgetragen haben benötigen wir keine Barrierecreme.

 

Sie erhalten ein Haarband oder eine Haube zum Schutz der Haare, dann stellen Sie sich entweder nackt oder in Unterwäsche / Bikini in die Sprühkabine.


Ihre Behandlung

Wir besprühen Sie manuell mit der Sprühpistole mit einem feinen Nebel in der gewünschten Bräunungsnuance so dass Sie eine gleichmäßige Bräunung erhalten.

 

Im Anschluss an den Sprühvorgang, der meist nur 5 Minuten dauert, werden Sie noch geföhnt, so dass Sie danach direkt in Ihre Kleidung schlüpfen können.


Nach der Behandlung

Tragen Sie dunkle lockere Kleidung. Die Bräunungslotion kann unmittelbar danach leicht abfärben. Dies ist zwar leicht auswaschbar, dennoch sollten Sie Kleidung aus Kunstfasern, Seide und Wolle am Tag des Spraytannings vermeiden.

 

Duschen Sie für mindestens 5 Stunden nicht und vermeiden Sie es, sich die Hände zu oft zu waschen. Der Farbanteil in der Lotion wirkt sofort, jedoch entwickelt sich der Selbstbräuner erst in den Stunden danach.

 

Ein Spray Tanning enthält keinen Lichtschutzfaktor daher sollten Sie sich in der Sonne wie gewohnt mit Sonnencremes schützen.

 

Genießen Sie Ihr sommerliches Hautgefühl nach dem Spray Tanning!

 

Vereinbaren Sie gleich Ihren Termin.

skinplace Kontaktinformationen

so finden sie uns